Datenschutz

Datenschutzinformationen IQ PLUS

Der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung der Daten ist für die IQ Plus AG (nachfolgend auch IQ PLUS genannt) ein wichtiges Anliegen. Dieses nehmen wir sehr ernst und betrachten es als integrierter Teil unseres Geschäftsprozesses. Wir schützen die Daten mittels technischer und organisatorischer Massnahmen gegen unbefugtes Bearbeiten oder Verlust, wie dies im Rahmen der Verhältnismässigkeit möglich und notwendig ist. Nachfolgend informieren wir Sie über unsere Datenschutzpolitik:

Die IQ PLUS-Firmen und deren Tätigkeitsgebiet

Die IQ PLUS-Gruppe besteht aus der IQ Plus Holding AG, Winterthur, der IQ Plus AG, Winterthur, und der Bucher Personal AG, Winterthur.

Die IQ Plus AG hat sich seit über 30 Jahren auf den Projekteinsatz von Informatik-Spezialisten auf Zeit, vor Ort beim Kunden, spezialisiert. Unsere Spezialisten werden ausschliesslich bei Firmen in der Schweiz eingesetzt. Die IQ Plus AG kann, i.d.R. auf besonderen Kundenwunsch hin, auch IT-Spezialisten und Führungskräfte für Festanstellungen vermitteln. Die Bucher Personal AG führt Beratungsmandate und Stellenvermittlungen auf Erfolgsbasis für die Besetzung von Dauerstellen von Technik- und Informatik-Fachspezialisten und Führungskräften in der deutschsprachigen Schweiz durch. Die IQ Plus Holding AG übernimmt für die Tochtergesellschaften IQ Plus AG und Bucher Personal AG diverse Management-Aufgaben, wie z.B. den Betrieb der Informatik-Systeme und die Durchführung der Gehaltsabrechnungen. Weitere Auskünfte zu IQ PLUS finden Sie auf unserer Homepage https://www.iqplus.ch/.

Die IQ Plus-Gruppe arbeitet ausschliesslich mit in Schweiz ansässigen Kunden zusammen. Sämtliche auf unserer Homepage und auf den Stellenportalen angebotenen Projektpositionen und Stellen befinden sich in der Schweiz. Für die Ausübung der Tätigkeit ist die Präsenz in der Schweiz vor Ort, beim Kunden, zwingend notwendig. Somit richtet sich unser Angebot an in der Schweiz ansässige Personen. Wir verfügen über keine Niederlassung im Ausland und bieten unsere Dienstleistung ausschliesslich in der Schweiz an.

Anschrift der verantwortlichen Stellen

IQ Plus AG
Wülflingerstrasse 59
8400 Winterthur

Tel. 052 222 11 22
E-Mail: info@iqplus.ch
Internet: https://www.iqplus.ch/

Um mit der für den Datenschutz verantwortlichen Stelle in Kontakt zu treten, nutzen Sie bitte folgende E-Mail Adresse: datenschutz@iqplus.ch

Grundprinzip und gesetzliche Grundlagen

IQ PLUS behandelt die Daten ihrer Interessenten, Kunden, Bewerber und Mitarbeiter streng vertraulich. Die erfassten Daten werden nur für die unter „Bindung an den Verarbeitungszweck“ aufgeführten Bestimmungen genutzt. Die Bearbeitung sämtlicher Daten erfolgt mit hoher Sorgfalt und nach dem Grundsatz von Treu und Glauben. Dabei halten wir uns an die folgenden schweizerischen Regularien:

  • Obligationenrecht (OR)
  • Bundesgesetz über die Arbeitsvermittlung und den Personalverleih (Arbeitsvermittlungsgesetz AVG)
  • Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG)
  • Verordnung über die Arbeitsvermittlung und den Personalverleih (Arbeitsvermittlungsverordnung AVV)
  • Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG)
  • Leitfaden für die Bearbeitung von Personendaten im Arbeitsbereich
  • Entwurf „Neues Bundesgesetz über den Datenschutz“ (Inkrafttreten ca. 2020)

Bindung an den Verarbeitungszweck

Die Personendaten werden nur zum Zweck verwendet, zu welchem sie IQ PLUS zur Verfügung gestellt und/oder durch PLUS selber erhoben wurden. Die Zwecke sind ausschliesslich:

  • Datenverarbeitung zum Zweck des Personalverleihs
  • Datenverarbeitung zum Zweck der Personalvermittlung
  • Datenverarbeitung zum Zweck eines Beschäftigungsverhältnisses
  • Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Kandidaten oder Kunden für die Präsentation von unverbindlichen, anonymisierten Angeboten wie Projektpositionen, Feststellen oder verfügbaren, interessierter Kandidaten im Rahmen des Personalverleihs und der Personalvermittlung.
  • Durchführung von Werbe- und Marketingaktionen im Rahmen des Zweckes des Personalverleihs und der Personalvermittlung.

Wir bearbeiten folgende vier Datenkategorien:

1. Bewerberdaten, welche notwendig sind, damit wir Ihnen ein Angebot für eine offene Projektposition oder eine Feststelle machen können. Diese Daten beinhalten:

  • Basis-Profildaten und Kontaktdaten (z.B. Name, Vorname, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Wohnadresse, nächste terminliche Verfügbarkeit)
  • Daten zur fachlichen Qualifikation (z.B. Zuteilung zu Berufskategorien, Bewertung von IT-Skills, Sprachkenntnisse)
  • Daten zu Ihrem Lebenslauf (z.B. Ausbildung, Berufserfahrung, Arbeitszeugnisse, Schulabschlüsse, Ausbildungsdiplome, Kursausweise, Geburtsdatum, Angabe des Zivilstandes, eine aktuelle Fotografie von Ihnen, u.a.)
  • Persönliche Präferenzen (z.B. Einsatzort, Einsatzpensum, Interesse an Festanstellung, Gehaltsvorstellungen)
  • Daten zur Abklärung der arbeitsrechtlichen Situation in der Schweiz (z.B. Staatsbürgerschaft, Status der Arbeitsbewilligung)

Diese Daten erhalten wir aus folgenden Quellen:

  • Zustellung von Bewerbungsunterlagen direkt durch den Bewerber an IQ PLUS z.B. per E-Mail oder durch Registrierung auf unserer Homepage.
  • Durch die Weiterleitungen Ihrer Bewerbung auf der Homepage von IQ PLUS einem Stellenportal oder anderswo im Internet publiziertes Projekt- und Feststellenangebot an IQ PLUS.
  • Aus der Publikation der eigenen Daten oder Bewerbungsunterlagen auf professionellen Stellenportalen oder Karrierenetzwerken (z.B. jobcloud.ch, Gulp.ch, Xing, LinkedIn, Freelancermap.ch, Indeed u.a.).
  • Daten, welche im Rahmen des Angebots-, Bewerbungs- und Anstellungsprozess aus dem persönlichen Kontakt mit Ihnen entstanden sind (z.B. Interview-Notizen, Anfrage- und Antwort-E-Mails, Gesprächsnotizen etc.).

Wir nutzen diese Daten, um für Sie einen neuen Projekteinsatz oder eine Feststelle zu suchen und Sie per E-Mail, telefonisch, per SMS, per Instant-Messaging-Dienst oder mittels Video-Anruf zu kontaktieren. Auf diesem Weg werden Sie angesprochen, weil Sie aufgrund unserer Beurteilung Ihrer Bewerbungsunterlagen für eine Position besonders geeignet erscheinen. Sie können von uns jederzeit verlangen, dass wir Ihnen keine solche Angebote zustellen (vgl. Punkt „Ihre Rechte“). Sie können von uns auch Angebote von offenen Projektpositionen und Feststellen erhalten, ohne dass Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, indem Sie sich auf unserer Homepage beim Projekt-Mail-Service anmelden. Wir behalten uns vor, nur ausgewählte Projektpositionen auf unserer Homepage zu publizieren.

Wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, gehen wir davon aus, dass wir diese im Einklang mit den Vorschriften zum Personalverleih und/oder der Personalvermittlung (vgl. Arbeitsvermittlungsgesetz AVG und Arbeitsvermittlungsverordnung AVV) nutzen dürfen. Wir geben die Bewerbungsinformationen ausschliesslich an uns bekannte Kunden und Interessenten weiter, und auch nur dann, wenn diese ein nachgewiesenes Interesse an Ihrer Person für einen Projekteinsatz haben (oder allenfalls – bei Ihrem angemeldeten Interesse an einer Festanstellung – auch für eine Feststelle). Wir werden Sie vorgängig über das Interesse eines Kunden oder Interessenten informieren und Ihre Einwilligung für die Präsentation Ihres Dossiers für eine spezifische Projektposition oder eine Feststelle einholen, falls Sie uns nicht vorgängig schon eine spezifische oder pauschale Erlaubnis dazu erteilt haben. Wir geben Ihre Daten nie an Mitbewerber oder an andere interessierte Kreise weiter – weder zum Zweck des Personalverleihs/der Personalvermittlung noch für einen anderen Zweck.

2. Daten, die wir anlässlich eines Interviews erfassen.

Es kann sein, dass Sie anlässlich des persönlichen Interviews bei IQ PLUS zum Ausfüllen eines ja/nein-Fragebogens für die Erstellung eines Typenprofils gebeten werden. Zudem können Sie gebeten werden, uns Referenzpersonen zu nennen. Den Verwendungszweck und die Resultate besprechen wir mit Ihnen persönlich und geben diese nicht ohne Ihre persönliche Einwilligung an Interessenten weiter.

3. Informationen von Mitarbeitern, die wir für ein konkretes Vertragsangebot oder zur Einhaltung arbeitsvertraglicher Vereinbarungen und/oder aufgrund von besonderen Anforderungen des Kunden und/oder aufgrund von Anfragen und Weisungen von Behörden und Sozialversicherungen erfassen müssen.

Wenn Sie bei IQ PLUS angestellt sind oder ein Vertragsangebot erhalten möchten, kann es sein, dass wir von Ihnen noch weitere Daten benötigen wie z.B. Arbeitsbewilligung, Ausweiskopien, AHV-Ausweis, Wohnsitznachweis, Religionszugehörigkeit, Familienausweis, den Steuerstatus, Geburtsscheine der Kinder, Strafregisterauszug, Personensicherheitsprüfung, Betreibungsregisterauszug, Daten für Kranken- und Unfallversicherung und Pensionskasse u.a..

Diese Daten werden von uns nur für den Zweck der Anstellung oder zur Erfüllung eines Vertrages (oder einer Vereinbarung) bearbeitet, bei dem die betroffene Person Partei ist. Zudem werden diese Daten nur beim Vorliegen eines besonderen Legitimationsnachweises aufgrund von gesetzlichen Anforderungen an Behörden weitergegeben. Die Weitergabe dieser Daten an Kunden erfolgt ausschliesslich zu den oben genannten Verarbeitungszwecken und nur mit Einwilligung des Mitarbeiters.

4. Firmen- und Kontaktdaten von Bedarfs-Zielgruppen, Interessenten, aktuellen oder ehemaligen Kunden zum Zweck der Erzielung und Durchführung von Verträgen ihm Rahmen des Personalverleihs und der Personalvermittlung.

Solche Daten können sein:

  • Daten zum Ansprechpartner und der Unternehmung (z.B. Firmen-Adresse, Kontaktdaten wie Telefon, E-Mailadresse, Funktion, Abteilung u.a.).
  • Korrespondenz und Kontakt-Historie (z.B. Notizen von Telefongesprächen, E-Mail-Korrespondenz, Briefkorrespondenz, weitere Aktennotizen).
  • Bearbeitungs-Historie von möglichen offenen Projektpositionen, Anfragen zu Personalverleih und Feststellenvermittlung welche z.B. IQ PLUS direkt vom Ansprechpartner zugestellt wurden oder von denen IQ PLUS anderweitig Kenntnis erhalten. Zudem bearbeiten wir die Daten im Zusammenhang mit offenen Projektpositionen und Feststellen zu einer Person die als Ansprechpartner aufgeführt oder anderweitig bezüglich unserer Dienstleistungen involviert ist.
  • Angebote, Verträge und andere Vereinbarungen welche eine rechtliche Wirkung haben, diese können auch Personendaten beinhalten, falls die betroffene Person eine Vertragspartei ist.

Auftragsbearbeiter und Bearbeitung der Daten im Ausland

IQ PLUS verfügt über ein eigenes IT-System und bearbeitet die Daten vor Ort. Zudem arbeitet IQ PLUS mit den unten aufgeführten Auftragsbearbeitern zusammen. Alle personenbezogenen Daten von IQ PLUS befinden sich in der Schweiz oder bei Auftragsbearbeitern im EU-Raum, sofern es sich nicht um statistische Nutzungsdaten durch Google oder anderweitige Social-Media-Plugins handelt.

Es kann vorkommen, dass Interessenten, Kunden und ehemalige Kunden von IQ PLUS im Rahmen der oben genannten Zwecke Personendaten erhalten. Diese können allenfalls durch diese Unternehmen in Drittstaaten ausserhalb der Schweiz oder des EU-Raumes verwaltet werden. IQ PLUS ist nicht für die Einhaltung des Datenschutzrechts durch unternehmensexterne Datenempfänger verantwortlich.

IQ PLUS arbeitet mit folgenden vier Auftragsbearbeitern zusammen:

1. Betreiber der Homepage www.iqplus.ch und Hosting der E-Mail-Konti.

Unsere Homepage wird von MvA Internet Services GmbH, im Brünneli 12, CH-8307 Bisikon, betrieben. Die E-Mail-Konten @iqplus.ch werden von Microsoft in der Schweiz betrieben.

2. SaaS-Dienstleister

IQ PLUS hat mit der Unternehmung HR4YOU AG, Ulbarger Straße 52, 26629 Großefehn, Deutschland, einen Dienstleistungsvertrag für Nutzung von Software as a Service (SaaS) abgeschlossen. Sämtliche unter Punkt „Wir bearbeiten folgende Datenkategorien“ genannten Datenbereiche können mittels dieser Software verwaltet und bearbeitet werden.

Mit dem Auftragsdienstleister HR4YOU AG wurde ein Vertrag zur Auftragsbearbeitung gemäss Art. 28 der europäischen DS-GVO abgeschlossen. Dieser Vertrag bezieht auch die folgenden Unterauftragnehmer mit ein, welche von HR4YOU AG unter den Bedingungen nach Massgabe des Art. 28 Abs. 2-4 der europäischen DS-GVO beauftragt werden dürfen:

Firma Unterauftragnehmer

filoo GmbH

Anschrift/Land

Moltkestraße 25a

33330 Gütersloh

Deutschland

Leistung

IT-Infrastruktur

Servermeile GmbH

Mittelbuschweg 6

12055 Berlin

Deutschland

IT-Infrastruktur

JoinVision E-Services GmbH

Prinz-Eugen-Straße Nr.

70 / Stiege 2

1040 Wien

Österreich

Parsingtechnik in den Modulen automatische Lebenslauferkennung Basis- und Premiumversion

Textkernel B.V.

Nieuwendammerkade 26A-5

1022 AB Amsterdam

Niederlanden

Parsingtechnik in den Modulen automatische Lebenslauferkennung Basis- und Premiumversion

3. Auftragsbearbeitung von Buchhaltungsdaten

Im Bereich der Finanz-, Betriebs-, Debitoren-, Kreditoren- und Lohnbuchhaltung werden wir vom externen Dienstleister Mirco Garavello, Obere Buckstrasse 20, 8215 Hallau, Tel. 079 410 30 29, E-Mail mirco.garavello@iqplus.ch unterstützt. Die Datenbearbeitung erfolgt auf den Servern von IQ PLUS.

4. Aufbewahrung und Entsorgung von Papierakten

Nicht mehr benötigte und auf Papier vorhandene Personaldossiers, ausgedruckte Lebensläufe und andere Personendaten werden in abgeschlossenen Abfall-Behältern entsorgt und regelmässig als vertrauliche Dokumente unter Verschluss zur Vernichtung abtransportiert. Zuständiger Dienstleister: Reisswolf AG, secret. service., Lindenstrasse 3, 8108 Dällikon, www.reisswolf.ch

Weitergabe der Daten innerhalb der IQ PLUS-Firmen

Die von IQ PLUS bearbeiteten Daten können zwischen den verbundenen Firmen IQ Plus AG und IQ Plus Holding AG zum Zweck, zu dem sie IQ PLUS zur Verfügung gestellt wurden, zur Weiterbearbeitung weitergegeben werden. Für die Weitergabe von Personendaten an die Bucher Personal AG oder von der Bucher Personal AG an die IQ Plus AG wird beim Bewerber vorgängig das Einverständnis eingeholt.

Aufbewahrungsdauer der Personendaten

Bewerberdaten bewahren wir bis zum erfolgreichen Projekteinsatz oder einer Stellenvermittlung auf. Solange Sie regelmässig Ihre persönlichen Daten auf unserem System unterhalten (z.B. durch die Aktualisierung Ihres Verfügbarkeitsdatums oder Ihrer Skills) oder sich auf Projektpositionen oder offene Feststellen bewerben oder uns aktuelle Bewerbungsunterlagen zustellen, gehen wir davon aus, dass Sie weiterhin ein Interesse an unserer Dienstleistung haben und wir Ihre Daten weiterhin bearbeiten dürfen. Falls Sie während über 120 Monaten keine aktuelle Verfügbarkeit gemeldet haben und/oder nicht mehr aktiv mit uns in Kontakt getreten sind, werden wir Sie bezüglich Ihres Wunsches der weiteren Bearbeitung anfragen.

Interessenten- und Kundendaten einer Unternehmung bewahren wir solange auf, als die Unternehmung Interesse an unseren Dienstleistungen zeigt oder die gesetzliche Aufbewahrungspflicht dies so verlangt. Solange Mitarbeitende einer Unternehmung interessante Kandidaten bei uns anfragen, bei telefonischen Bedarfsabklärungen Interesse zeigen, einen Newsletter von IQ PLUS abonniert haben oder von uns Direct Mailings erhalten möchten, gehen wir davon aus, dass ein Interesse an unseren Dienstleistungen besteht. Falls Sie während über 120 Monaten nicht mehr aktiv mit uns in Kontakt getreten sind oder wir Sie nicht kontaktiert haben, werden wir Sie bezüglich Ihres Wunsches der weiteren Bearbeitung anfragen.

Daten im Zusammenhang mit einer rechtlichen Verpflichtung (z.B. Einsatzvertrag, Unterlagen zur Erstellung eines Arbeitszeugnisses, Buchhaltungsdaten) bewahren wir in Übereinstimmung mit der Aufbewahrungspflicht des OR 10 Jahre auf.

Ihre Rechte

IQ PLUS gibt berechtigten Personen auf deren Begehren hin Auskunft über ihre bearbeiteten Daten. Die Auskunft umfasst den Verwendungszweck, die Datenkategorien sowie die Datenempfänger. Der Berechtigte kann – unter Berücksichtigung der Verhältnismässigkeit und der gesetzlichen Auflagen – seine Daten jederzeit berichtigen oder eine Löschung der Daten verlangen.

Wünschen Sie als Bewerber, vorübergehend keine konkreten Projektangebote mehr zu erhalten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen (per E-Mail an info@iqplus.ch). Ihre Daten bleiben in diesem Fall bei uns vorhanden und können von Ihnen jederzeit aktualisiert werden. In jedem Fall und insbesondere wenn Sie bei IQ PLUS im Interview waren, erspart uns dies einen beträchtlichen Aufwand einer allfälligen späteren Wiedererfassung Ihrer Daten. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund unseres Wertversprechens gegenüber unserer Interessenten und Kunden nur Kandidaten vorstellen, die bei uns im Interview waren. Falls wir auf Ihren Wunsch hin die bestehenden Unterlagen entfernt haben, kann es sein, dass wir Sie wieder zu einem Interview einladen, bevor wir Sie einem Kunden vorstellen können.

Über den Link am Ende eines Newsletters (z.B. Projekt-Mail-Service, Spezialisten-Mail-Service) können Sie sich von diesem Abmelden.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass im Falle eines Widerrufs Ihrer Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (mit Ausnahme der Einwilligung in den Erhalt eines E-Mail Newsletters) die von IQ PLUS angebotenen Leistungen nicht mehr weiter erbracht werden können und dies zu einer Beendigung der zugrundeliegenden Vertragsbeziehung führt.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen unsere für den Datenschutz zuständige Person per E-Mail datenschutz@iqplus.ch gerne zur Verfügung.

Referenzdokumente

  • Obligatorische Bestätigung der Kenntnisnahme der Datenschutzinformationen im Rahmen der Zurverfügungstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Freiwillige Einwilligungsklausel für die Bearbeitung besonders schützenswerter Personendaten
  • Einwilligungsklausel zur Weitergabe von Personendaten von der IQ Plus AG an die Bucher Personal AG oder umgekehrt.

Cookies

Wenn Sie eine dieser Webseiten besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines „Cookie“ auf Ihrem Computer ablegen, die ihn bei ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies erlauben uns beispielsweise, eine Webseite Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Offene

Projektstellen